Die Wappen die wir bei der Haushaltsauflösung Taunusstein fanden möchten wir verschenken.

Bei der Haushaltsauflösung Taunusstein fanden wir ganz tolle Wappen. Die Wappen stammen aus Wiesbaden Taunusstein Untertaunus und Wingsbach.

Wir begannen unsere Arbeit mit dem sortieren der Entsorgungsarten. Schnell hat unser Team das Inventar getrennt. Es wurde in das Entrümpelungsfahrzeug eingeladen. Die Kleidung und Schuhe aus dem Haushalt packte ich gesondert ein, diese werden nach Afrika Togo gespendet. Jetzt begannen wir mit dem abbauen der Möbel. Ein paar Möbel konnten wir noch verschenken, um den Entsorgungs – Preis niedrig zu halten. Die abgebauten Möbel trugen wir schnell in das Entrümpelungfahrzeug.

Entrümpelung Taunusstein

Hier wird das Entrümpelungfahrzeug fachmännisch beladen.

Zwischen den abgebauten Möbel, fand ich die Wappen aus Holz. Sie haben zwar keinen Antiken oder Materiellen Wert. Aber diese Wappen wurden in Handarbeit geschnitzt. Ich der Entrümpler aus Mainz entschied die Wappen nicht entsorgt werden, ich nehme diese mit und suche einen Liebhaber oder Heimatsammler. Diese wappen sind einfach zu schade um sie zu entsorgen.

Entrümpelung Taunusstein

Einfach zu schade um diese schöne holzgeschnitzten Wappen wegzuschmeissen.

Entrümpelung Taunusstein

Ich nahm sie mit um diese an einen Liebhaber, zu verschenken.

Als die Möbel im Entrümpelungsfahrzeug waren, hangen wir die Vorhänge ab. Jetzt wurde der Teppich abgesaugt und die restliche Wohnung in einen Besenreinen Zustand gebracht.

Am Ende von dem Tag fuhr meine Tochter Amelie das Entrümpelungsgespann auf die Mülldeponie nach Mainz. Hier wird der nicht verwertbare Hausrat das Inventar und die Möbel von Recyclingfachleuten entsorgt. Meine Tochter Amelie übernimmt in Zukunft die Aushilfsstellung als Vorarbeiterin. Sie übernimmt die Arbeit von Anthony, der sein Studium als Bauingenieur angefangen hat.

Entrümpelung Taunusstein

Alle nicht verwertbaren Sachen, werden hier in Mainz auf der Mülldeponie von Fachleuten recycelt.