In Eltville stand ein großer Gewölbekeller zur Entrümpelung an.

Lange Zeit war kein Mensch mehr in dem Gewölbekeller mehr. Jetzt hatte der Auftraggeber gemerkt das es sehr viele Mäuse in dem Keller gibt.

Gerald Molitor Die Profientrümpler

Diese Maus, die wir bei der Entrümpelung fanden, lag bestimmt schon sehr lange hier.

Viele schöne und historische Artikel waren in dem Keller. Leider konnten wir mit diesen Sachen nicht anfangen. Die Mäuse hatten über die Jahre fast alles angefressen.

Gerald Molitor Die Profientrümpler

Fast alles in dem Keller, ist von den Mäusen angenagt angenagt .

Niemand hatte es anscheinend bemerkt das es hier unten noch Mitbewohner gibt. Erst als der Auftraggeber eine Maus sah ging er der Sachen nach und entdeckte das Unheil. Fast alle Sachen ob Bücher oder Kleider waren angenagt.

Gerald Molitor Die Profientrümpler

Richtige Gänge wurden mit den Jahren reingefressen.

Jetzt mussten die Profis kommen um den Gewölbekeller zu entrümpeln. Fachlich ging es an das sortieren der Materialien. Hierbei stellten wir fest, das die Mäuse richtige Gänge in Bücherkisten gefressen haben. Wir mussten leider alles aus dem Keller entsorgen.

Gerald Molitor Die Profientrümpler

Alles was wir anfassten, war von Mäusen angenagt.

Wir trugen alles aus dem Gewölbekeller in die Entrümpelungsfahrzeuge. Danach ging es auf die Mülldeponie nach Budenheim. Hier sind wir Stammkunden. Auf der Deponie trennen wir sorgfältig die Sachen aus der Entrümpelung und Haushaltsauflösung.

Gerald Molitor Die Profientrümpler

In diesem Keller fühlten sich die Mäuse wohl. Jetzt kam alles auf die Mülldeponie nach Mainz Budenheim und der Keller erstrahlte im neuen Glanze.