Die Frage: Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma, beantworten wir nach einer kostenlosen Besichtigung.

Die Beantwortung der Frage: Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma, setzt immer eine Besichtigung vor Ort vor raus. Selbstverständlich sind die Kosten für eine Entrümpelung sehr unterschiedlich, je nach Fläche der zu entrümpelnden Wohnung / des Hauses und den darin befindlichen Gegenständen schwanken die Preise erheblich. Eine Entrümpelung nach Quadratmetern zu berechnen, ist daher nicht möglich. Das richtige Vorgehen zur Kostenkalkulation beinhaltet immer eine kostenlose und unverbindliche Vor-Ort-Besichtigung der zu entrümpelnden Räume. So kann besser abgeschätzt werden, welcher Personalaufwand und welche Entsorgungskosten entstehen. Dann wird anschließend ein Pauschalpreis kalkuliert. Es gibt Entrümpelungsfirmen die nach Fotos von den Entrümpelungsobjekten ihr Angebot erstellen. Für unser Unternehmen ist das unseriös. Nach Fotos ist es sehr schwer das ganze Entrümpelungsgut zu erkennen.

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma

 

Ein dickes Lob bekamen wir für die Entrümpelung in Darmstadt.

Pünktlich um 8 Uhr wie bei der Besichtigung besprochen, kamen die Entrümpelungsfahrzeuge in Darmstadt an. Nach einer kurzen Einweisung durch die Auftraggeber, fing unsere Mannschaft an das Hausinventar nach Entsorgungsarten zu trennen. Dabei werden die noch verwertbaren Gegenstände gesondert aussortiert. Die Vielfalt der Abfälle macht sich schnell bemerkbar. In den Autos und Hänger trennen wir sorgfältig den Hausrat von der Entrümpelung in Darmstadt. Dabei ist es wichtig Glas, Porzellan, Plastik, Schrott, Elektroschrott usw. zu trennen. Diese werden auch in unseren Entrümpelungsfahrzeugen, Anhänger und Sprinter getrennt. Das trennen in den Fahrzeugen ist auch wichtig da unser Personal genau weis was auf der Deponie zuerst ausgeladen wird.

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma

 

Nachhaltiges Wirtschaften: Recycling gewinnt immer

Der internationale Rohstoffbedarf steigt stetig, parallel sinkt die Menge der verfügbaren Primärressourcen. Es ist daher umso wichtiger, die Rohstoffe, die bereits im Umlauf sind, effizient zu nutzen. Klima und Umwelt durch nachhaltiges Wirtschaften mit Ressourcen zu schonen, ist eine globale Herausforderung. Fraunhofer Umsicht zeigt in einer aktuellen Studie auf, welchen Ihren Beitrag die dazu leistet. Ein Recycling- und Umweltdienstleister schonte 2014 durch die Kreislaufführung von rund 6 Millionen Tonnen Wertstoffen über 48,3 Millionen Tonnen Primärressourcen. Wir machen auch mit und trennen den Haushalt nach Rohstoffe. So liefern wir diese auf der Mülldeponie / Wertstoffhof Mainz – Budenheim an. Hier werden die Möbel und Siedlungsabfälle professionell recycelt.

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma

 

Grenzerfahrungen: Entrümpler Gerald Molitor betritt fast täglich Privatwohnungen – und hat es nicht immer leicht.

Bericht über die Entrümpelung einer Messiwohnung, die es zum Glück nur selten gibt. Fast alle Wohnungen die wir entrümpeln sind in einem normalen bis guten Zustand.

Zeitschriften, Plastiktüten, Klamotten, dazwischen Zigarettenkippen und vom Dreck verkrustetes Geschirr. Als die Wohnungstür sich öffnet, reißen die Entrümpler die Augen auf. Mit Kisten und Säcken unterm Arm stehen sie zu fünft an der Türschwelle, trauen sich nur zaghaft in den zugemüllten Flur.
Keine Fernsehromantik
„Jeder einen Sack“, kommandiert Amelie, die Tochter von Chef Molitor, und zwängt sich in die engen Handschuhe, „Restmüll zuerst.“ In den nächsten Stunden verschwinden Zeitschriften, volle Aschenbecher, leere Verpackungen, längst kaputte Elektrogeräte, zig Wandkalender und vom Dreck schon ganz graue Kuscheltiere in blauen Säcken. Was die Bewohner jahrelang gehortet haben, tragen Molitor und sein Team in wenigen Stunden aus der Wohnung. „Kann man das noch gebrauchen?“, fragt Darko Gloc seinen Chef und deutet auf eine Kommode. Die Entrümpler krempeln das Leben der Bewohner um. Wühlen darin herum, entsorgen es Stück für Stück. Effizient und zielstrebig. Es fühlt sich irgendwie nicht richtig an. Verboten. Fast, als würde eine weitere Grenze überschritten.

Zeit ist Geld. Das gilt für die Entrümpler ebenso wie für jeden anderen Berufszweig. „Entrümpler, die Wertvolles in den Wohnungen entdecken“, schnaubt Gerald Monitor, „das ist Fernsehromantik.“ Bevor der Entsorgungstrupp gerufen würde, hätten Angehörige, Nachbarn, Antiquitätenhändler und professionelle Flohmarkthändler schon alles Verwertbare aus der Wohnung geholt. „Wir arbeiten in der Realität. Und in der sind wir nun mal keine Schatzsucher.“ Je schneller die Truppe eine Wohnung leer räumt, den Müll entsorgt und die noch verwertbaren Möbel für den späteren Verkauf einlagert, umso schneller kann sie den nächsten Auftrag annehmen. Da bleibt keine Zeit für Gefühle. Molitor hat sie trotzdem. Jedes Mal.

Hier geht es zum kompletten Bericht über die Gernzerfahrungen von Entrümpelung Gerald Molitor 

 

Was kostet eine Entrümpelung Entrümpelungsfirma